Mittwoch - 20. Nov. 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 265



Die Trasse der Via Claudia verliert durch den seit dem Ende des 2. Jahrhunderts andauernden Ausbau der wesentlich kürzeren Strecke über den Brenner endgültig an Bedeutung.
Diese führt aus dem Bozner Becken über den Ritten und das Eisacktal hinauf zum Brennersattel, von dort hinab nach Veldidena (Wilten - Innsbruck), weiter nach Teriolis (der heutige Martinsbühl bei Zirl) und über den Zirler Berg nach Partanum (Garmisch-Partenkirchen). Bei Farchant gabelt sich die Strecke in einen nordwestlich verlaufenden Straßenzug über Oberammergau nach Augsburg und einer weiteren Führung über das Murnauer Moos und dem heutigen Weilheim ebenfalls nach Augsburg und über Gauting in Richtung Donau (Limes)





Möchtest du die ganze Chronik erkunden?