Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 2012



Am 7. November geht unter großem Getöse am Ostufer des Vilsalpsees ein riesiger Felssturz nieder. Etwas mehr als 100.000 Kubikmeter Fels und Gestein lösen sich an der Felskante westlich der sogenannten Blässe und begraben etwa 10 Hektar Wald und die Zufahrtsstraße mehrerer Alp- und Berghütten unter sich





zurück zum Jahr 2011vor zum Jahr 2013
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?