Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1975



Am Vilsalpsee wird am 9. Mai eine Gruppe von Wanderern bei einem Lawinenabgang in den See geschleudert, 5 Menschen kommen dabei ums Leben

Niederschläge von bis zu 155 mm prasseln am 30. Juni und dem 1. Juli auf das Lechtal nieder

Der Usseralpbach bei Tannheim donnert am 4. Juli mit jeder Menge Geröll und Geschiebe zu Tal und zerstört dabei mehrere Brücken und beschädigt einige Häuser

Am 17. Oktober wird die Engetal- bzw. Achtalstraße im Beisein zahlreicher Festgäste aus Bayern und Tirol feierlich dem Straßenverkehr übergeben


collections_bookmark  Detailinformationen und weitere Ereignisse des Jahres 1975

Oberhalb von Schattwald wird der Stuibenlift erbaut



zurück zum Jahr 1973vor zum Jahr 1977
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?