Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1935



Eine Lawine zerstört das Elektrizitätswerk Vorderhornbach

Bei Elmen wird Anfang Februar eine Latschenöl-Brennerei durch eine Lawine zerstört

Am 4. Juni besucht Bundeskanzler Dr. Schuschnigg das Außerfern. Von Reutte aus fährt der Tross in das Tannheimer Tal


collections_bookmark  Detailinformationen und weitere Ereignisse des Jahres 1935

Im Gemeindegebiet Elmen im Lechtal zerstörte eine Lawine eine Latschenöl-Brennerei samt Einrichtung und einen Stadel. Mehrere Orte des mittleren Lechtals sind ohne Licht, da eine Lawine das Elektrizitätswerk Vorderhornbach zerstörte. Auch jetzt noch sind die Täler Hinterhornbach und Namlos durch die Schneemassen unzugänglich.
aus: Salzburger Volksblatt, 11. Februar 1935



zurück zum Jahr 1934vor zum Jahr 1936
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?