Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


person_outline

Was war los im Außerfern im Jahr 1854



könig friedrich august sachsen
König Friedrich August II. von Sachsen
Ein Steilstück an der Fernpassstraße wird entschärft und für den Verkehr leichter passierbar gemacht

Kälte und Sturm während der Sommermonate im Außerfern

Am 9. August kommt es im Pitztal zu einem bedauerlichen Unfall des Königs Friedrich August II. von Sachsen. Der auch in Tirol beliebte Monarch - ein Urenkel der Kaiserin Maria Theresia - wurde in einem Trauerzug von Imst in Richtung Dresden überführt. Auch in den Außerferner Orten läuteten beim Durchzug die Glocken der Kirchen und standen die Bewohner zum letzten Geleit am Straßenrand, um sich von jenem Mann zu verabschieden, der die Bauern vom Frondienst und der Erbuntertänigkeit befreite





zurück zum Jahr 1853vor zum Jahr 1855
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?