Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1801



Das gesamte damalige Außerfern wird Anfang Februar im Friedensvertrag von Lunéville wieder an Österreich angegliedert. Die Franzosen ziehen Ende März schließlich ab

In der Madau beschädigt ein Feuer mehrere Häuser

Am 19. September weilt Erzherzog Johann in Reutte. Er besucht auch den Schießstand

Ende September wird die neu erbaute Lechbrücke zwischen Reutte und Lechaschau in Betrieb genommen





zurück zum Jahr 1800vor zum Jahr 1802
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?