Mittwoch - 24. Juli 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1798



Große Truppenbewegungen durch das Außerfern und das Allgäu. Die Einquartierungen fordern den Einheimischen große Entbehrungen ab

Die Pocken wüten in der Stadt Vils, mehrere Dutzend Menschen fallen ihr zum Opfer

Im Raazwald ereignet sich ein großflächiger Waldbrand

Die Rodgemeinschaft Vils ersucht das Kreisamt Imst, dass künftig von Reutte vertragsgemäß jedes dritte Fass nach Vils umgeleitet und der Abgang entschädigt wird.
Das Amt unterstützt diese Bitte, denn obwohl die Spedition schon lange wieder begonnen habe, sei in Vils noch kein einziges Fass angekommen





Möchtest du die ganze Chronik erkunden?