Freitag - 17. Jan. 2020


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1794



Am 9. Juli kommt es in Pfronten wegen der Einquartierung österreichischer Soldaten zu Unruhen

Ein Ansuchen für die Ausfuhrgenehmigung von 500 Stück Vieh wird gestellt

Dem Waldrieger (Waldaufseher) Johann Baptist Fasser wird durch das Waldamt Ehrenberg aufgetragen, sämtliche Waldfreveltaten zur Anzeige zu bringen





zurück zum Jahr 1793vor zum Jahr 1795
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?