Freitag - 20. Sep. 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1740



Am 4. Februar werden im Bernhardstal bei Elbigenalp 11 Männer beim Heuziehen von einer Lawine verschüttet. Die Bergung der zuletzt gefundenen Leiche fand aufgrund der großen Schneemengen dieses Winters erst im August statt

Am 20. Oktober wird Maria Theresia Erzherzogin von Österreich. Der Österreichische Erbfolgekrieg bricht aus, da mehrere europäische Fürsten eigene Ansprüche auf die Habsburgischen Erblande bzw. das römisch-deutsche Kaisertum erheben. Der Konflikt wächst sich zu einem weltumspannenden Krieg aus

In den Jahren um 1740 wird das Anlegen von Flachsdörren in der Nähe von Behausungen verboten. Es hatte im Vorfeld wohl mehrere Brände durch den Funkenflug beim Dörren gegeben





Möchtest du die ganze Chronik erkunden?