Freitag - 03. April 2020


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1738



Am 25. Juni ergeht in einem Schreiben der Hofkammer in Innsbruck der Befehl an den Reuttener Bürgermeister Josef Anton Zeiller, ein Heiratsverbot unbemittelter Leute im Markt Reutte und der Pfarre Breitenwang durchzusetzen


collections_bookmark  Detailinformationen und weitere Ereignisse des Jahres 1738

Herrschaft und Veste Ernberg, Justinian Ladurner (1870)
"...da [...] diesem die städtische Conversation gewohnten Herrn [Anm.: Baron Franz Carl von Rost] die etwas unsanften Sitten der Ausserverner nicht recht zusagen wollten und er seinen Kammerrathsdienst in Innsbruck seiner Stellung zu Reute vorzog, so traf er mit des neuen Festungscommandanten Sohn, Joseph Ritter v. Pach, ein Uebereinkunft, vermöge welcher er diesem das Pflegamt so wie auch den Bestand der Pfleggefälle zu Ernberg überliess..."



zurück zum Jahr 1736vor zum Jahr 1739
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?