Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1550



Die neue Gachtstrasse wird in Betrieb genommen. Der größte Teil der Salzfuhren ab Reutte wird nun über das Tannheimer Tal in das Bodenseegebiet verbracht. Die Strecke über Oy-Mittelberg wird kaum noch befahren - was zu Streitigkeiten zwischen dem Erzherzog von Österreich und dem Bischof von Augsburg führt

Ein verheerender Ernteausfall in Österreich, Bayern und auch in Oberitalien führt zu Engpässen in der Versorgungslage. Es folgen Teuerungen und Hunger

Um der, nach Auffassung der Obrigkeit, allgemein um sich greifenden Trunksucht entgegen zu steuern, wird eine für die fürstliche Grafschaft Tirol gültige Verordnung "wegen des überflüssigen Zutrinkens, welches sowohl unter den Geistlichen, als auch den Hohen, Edlen und Unedlen eingewurzelt" erlassen





zurück zum Jahr 1549vor zum Jahr 1551
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?