Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1515



Hochwasser an Lech und Wertach vom 17. bis 19. Juli

Zwischen den Herren von Schwangau und den Leuten von Unterpinswang kommt es zu einem Streit über die Holz- und Weidenutzung. Bei einem Lokalaugenschein werden die Marken neu gesetzt

Aus Dankbarkeit über den Erfolg mit dem Messingwerk lassen die Gebrüder Höchstetter eine Kapelle 'am Rain' errichten. Das kleine Kirchengebäude wird den Heiligen Ulrich und Afra geweiht, von der Bevölkerung aber meist nur Ulrichskapelle genannt





zurück zum Jahr 1514vor zum Jahr 1516
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?