Freitag - 20. Sep. 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1511



Eine Bergmann-Gewerkschaft erhält die Schürfrechte am Biberwierer Schachtkopf. Daraus entwickelt sich der größte Bergbaubetrieb des Außerferns

Maximilian I. erlässt für die Grafschaft Tirol das Landlibell, einer Urkunde die die Tiroler Landstände zur Landesverteidigung und dem Kriegsdienst innerhalb Tirols verpflichtete

Martin Luther bereist während seiner Rückkehr von Rom auch den Marktflecken Reutte

Ein Streit um die Weidegerechtigkeit an der Alpe Raaz (Ratz) weitet sich aus und wird im Oktober sogar von einem Freigericht zu Sonthofen behandelt. Die Reuttener geben an, dass ihnen die Alpe jenseits des Roten Lech gehöre und sie dort jährlich ihr Melk- und Galtvieh, ihre Rösser und Rinder übersommern würden





Möchtest du die ganze Chronik erkunden?