Samstag - 23. Nov. 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1490



Erzherzog Sigmund übergibt sein Amt an Maximilian I. Dieser wahr wohl der bedeutendste Landesfürst für das Außerfern, traf man ihn doch häufig in diesem Gebiet an, als er seiner Leidenschaft, dem Jagen und Fischen, nachging. Die Region um den Plansee war die vom Kaiser am häufigsten frequentierte, da hier der Heiterwanger See mit seinem Fischreichtum lockte und er an den Ufern des Plansees der Jagd nachgehen konnte


collections_bookmark  Detailinformationen und weitere Ereignisse des Jahres 1490

In Pfronten beginnt man mit dem Neubau der Straße durch das Pfarrgebiet. Man regelt auch den Unterhalt derselben, da sie in den Jahren zuvor "gar böse zu wandeln und zu fahren war"



Möchtest du die ganze Chronik erkunden?