apps question_answer

Storf Franz

Storf Franz, Reutte
Geburts-, Wohn-
oder Arbeits- und Wirkungsort

Reutte

Sterbejahr
1915

gefallen in Galizien


Allgemeiner Tiroler Anzeiger vom 26. März 1915
"...im Krankenhaus zu Teschen verschied am 18. März infolge seiner am 7. März bei einem Sturm erlittenen Verwundung der Zugsführer Franz Storf, Fleischhauerssohn aus Reutte..."
zurückvor


Kommentar eintragen



(falls Rückantwort erwünscht, bitte unbedingt Mail-Adresse mit angeben!)



*