Geschichte » Burgen im Außerfern, dem Allgäu und Innertirol



live_help

Burgen im Außerfern, dem Allgäu und Innertirol

Burgen, Ruinen, Burgställe, Schanzen und Wälle



Das Gebiet um Füssen und Reutte gehörte im Hochmittelalter größtenteils zum staufischen Machtbereich. Nach dem Tod des letzten Staufers Konradin erhoben sowohl die Herzöge von Bayern als auch die Grafen von Tirol Ansprüche auf das Erbe. Neben diesen beiden „Großmächten“ waren auch die Bischöfe von Augsburg, das Stift Kempten, die edelfreien Herren von Hohenegg und die Grafen von Montfort in dieser Region begütert. Die Grafen von Tirol vergrößerten schließlich ihr Territorium auf Kosten der Hohenegger nach Norden.

Diese komplizierten Herrschaftsverhältnisse hatten die Anlage zahlreicher Wehranlagen und Adelssitze zur Folge. Aus diesem Grunde kann man hier heute die Entwicklung des Befestigungswesens von der Turmhügelburg bis zur barocken Festungsanlage nahezu lückenlos nachvollziehen. Die Romantik des 19. Jahrhunderts fügte diesem Bestand noch die „Märchenschlösser“ Neuschwanstein und Hohenschwangau hinzu.
Quelle: Wikipedia

  • Außerfern

    • Ehrenberg
      Burgenensemble Ehrenberg bei Reutte
      • Burg Ehrenberg
      • Fort Claudia
      • Schlosskopf
      • Ehrenberger Klause
    • Ehrenberger Vorwerke
      • Mäuerle bei Breitenwang
      • Stieglerberg
      • Roßrücken bei Breitenwang
      • Torsäuler Klause am Plansee
      • Ober- und Unterletzen bei Pflach
      • Kniepass zwischen Pflach und Pinswang
      • Kühloch bei Pinswang
      • Sternschanze bei Pinswang
      • Lechschanze bei Musau
      • Roßschläg (Morenschanze) bei Musau
      • Stieglschanze bei Pinswang
      • Gachtpass-Sperre bei Weißenbach
      • Vilsrain bei Schattwald
    • Sigmundsweid am Heiterwanger See
    • Schloss Loch bei Pinswang
    • Vilsegg bei Vils
    • Ehrwalder Schanze bei Ehrwald

  • (Inner)Tirol

    • Sigmundsburg (Siegmundsburg) im Fernsteinsee bei Nassereith
    • Fernstein bei Nassereith
    • Alt-Starkenberg bei Tarrenz
    • Gebratstein bei Obtarrenz
    • Burgstall bei Arzl (Pitztal)
    • Auenstein bei Sautens (Ötztal)
    • St. Petersberg bei Silz
    • Kronburg bei Zams
    • Ruine Schrofenstein bei Stanz
    • Arlen bei St. Anton (Burgstall)
    • Schloss Klamm bei Barwies
    • Ruine Fragenstein bei Zirl
    • Schlossberg bei Seefeld
    • Sonnenburg bei Götzens


  • Burgleben

    • das Burgleben
    • die Burgen als Sitz edler Herrn und als Schlupfwinkel für Raubritter
    • die Burg im Gefecht





...vielleicht auch interessant:

Schloss Loch / die einzige Höhlenburg im Außerfern (Geschichte)
Zeichen des Weltunterganges / (Sagen)
Burgruinen Hugofels und Rothenfels / (Geschichte)