Samstag - 23. Nov. 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Bücher » Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland



Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland

Kempten und das Allgäu


archäologischer Führer Kempten / Allgäu

Autor

Czysz Wolfgang, Dietrich Hanns, u.v.m.
Verlag
Theiss-Verlag
Erscheinungsjahr
1995



Kurzbeschreibung oder Klappentext


Wer heute das Allgäu bereist, dem fällt es schwer, sich vorzustellen, dass diese mit Naturschönheiten gesegnete und an Kulturdenkmälern reiche Landschaft sich während eines wichtigen Abschnitts ihrer Geschichte in dem höchst kritischen und risikobehafteten Zustand einer Grenzregion zwischen himmelweit verschiedenen politischen Systemen befand. So verhielt es sich in der Tat, nachdem im 3. Jahrhundert n. Chr. Germanen vom Stamm der Alamannen die Grenzsperre des obergermanisch-rätischen Limes überwunden und sich in den Besitz weiter Teile der römischen Provinz Rätien gesetzt hatten. Dadurch wurde es notwendig, eine neue Trasse der Reichsgrenze festzulegen und militärisch zu sichern. Von Bregenz am Bodensee zog sich im 4. Jahrhundert eine stark befestigte Grenzlinie am Alpenfuß entlang bis nach Kempten und folgte von da an dem rechten Ufer der Iller bis zu deren Mündung in die Donau; sie trennte das Territorium des römischen Reiches und das von barbarischen Stämmen beherrschte Gebiet. Von den Grenzbefestigungen, von Kastellen und Wachttürmen, haben sich mancherlei Spuren und Reste im Gelände erhalten, und Funde aus ihrem Bereich, durch Zufall oder archäologische Ausgrabungen zutage gekommen, befinden sich in den Museen des Landes - anschauliche Zeugnisse einer längst vergangenen Epoche, gleichwohl eines wichtigen und eigentümlichen Abschnittes der Geschichte des Allgäus.

Auf solche heute noch sichtbaren Dokumente der Geschichte aufmerksam zu machen, ist das Anliegen dieses archäologischen Führers. Er berücksichtigt freilich nicht nur die Spätantike, sondern selbstverständlich auch andere Epochen - die weit zurückliegende Vorgeschichte ebenso wie die frühe Römerzeit und das Mittelalter.