Donnerstag - 18. Juli 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Bücher » Alamannen



Alamannen

zwischen Bodensee und Main


Alamannen

Autor

Morrissey Christoph
Verlag
Der Kleine Buch Verlag
Erscheinungsjahr
2013



Kurzbeschreibung oder Klappentext


Schwaben im frühen Mittelalter

Spätestens nach 233 n. Chr. drangen immer wieder größere Gruppen und germanische Siedlungsverbände aus der Gegend um Elbe, Havel und Saale über den Limes in das dem römischen Reich eingegliederte Südwestdeutschland vor. Sie beschleunigten den nicht zuletzt aufgrund innerer Spannungen begonnenen Verfall römischer Infrastruktur und Besiedlung. Erst im Lauf vieler Jahrzehnte erfolgte die von außen gesehen als gesellschaftlich-politische Einigung wahrgenommene Stammesbildung der erstmals 289 n. Chr. genannten Alamannen.